Newsletter Dezember 2012

5 Newsletterbeiträge

Unser Buchtipp: Teju Cole: Open City

Das gewagte Projekt eines jungen amerikanischen Autors: Teju Cole verzichtet weitgehend auf eine traditionelle Handlung im herkömmlichen und schickt seinen Helden zum Spaziergang durch New York. Julius, der junge Psychiater, durchstreift die Straßen Manhattans, allein und ohne Ziel, stundenlang. Die Bewegung ist ein Ausgleich zur Arbeit, sie strukturiert seine Abende, seine Gedanken. Er lässt sich treiben, und während seine Schritte ihn tragen, denkt er an seine kürzlich zerbrochene Liebesbeziehung, seine Kindheit, seine Isolation in dieser Metropole voller Menschen. Fast unmerklich verzaubert sein Blick die Umgebung, die Stadt blättert sich vor ihm auf, offenbart die Spuren der Menschen, die früher hier lebten. Mit jeder Begegnung, jeder neuen Entdeckung gerät Julius tiefer hinein in die verborgene Gegenwart New Yorks – und schließlich in seine eigene, ihm fremd gewordene Vergangenheit. Der Spaziergänger spiegelt so die Stadt und ihre Befindlichkeiten. "Am Leben sein", lässt Cole seinen Julius denken, „hieß Original und Spiegelung in einem zu sein; tot zu sein bedeutete, abgespalten zu sein, ein bloßes Spiegelbild". weiterlesen

Kontakt

Tel.: 040-466 50 455
mail@fix-services.com


Impressum
Was kostet Ihre Übersetzung?Angebotsanfrage
  • Übersetzungen fast aller Sprachen
  • Über 300 Übersetzer und Dolmetscher
  • beglaubigte Übersetzungen
  • Zertifiziert nach der Europäischen Qualitätsnorm DIN EN 15038
  • TÜV-geprüfte Qualität: Unser Qualitäts- 
    managementsystem (QMS) ist nach ISO 9001 zertifiziert 

Unsere Kunden